skip to Main Content

Der Mensch ist der wichtigste Erfolgsfaktor in unserer Gesellschaft. Deshalb ist es besonders wichtig, ein Hauptaugenmerk auf die Qualifizierung von Mitarbeitern und auf das Management zu richten. Ein gut ausgebildeter und richtig eingesetzter Mitarbeiter, wie auch die auf die Soft Skills ausgerichteten, qualifizierten Führungskräfte eines Unternehmens, können durch Ausschöpfung der vorhandenen, oft unentdeckten Potenziale zur Produktivitätssteigerung beitragen. Individuelle und gezielte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen gewährleisten den richtigen Einsatz der Mitarbeiter. Doch wer gewährleistet die Qualität der Ausbildungs- und Weiterbildungsmultiplikatoren, der Menschen, die Mitarbeiter führen und weiterbilden?
Ein Unternehmen hat den Anspruch auf geprüfte, qualifizierte und weitreichend ausgebildete Trainer und Berater.
Auf diesen Leistungsanspruch abgezielt hat der EBESI e. V., Berufsbilder für Manager, Führungskräfte, Verkaufsleiter, Berater, Trainer, Coaches, Lehrtrainer, Bildungsmanager und Mediatoren geschaffen und eine qualifizierte Ausbildung für diese Berufe entwickelt. Frau Köppel (Köppel Akademie) hat aktiv mit ihren Erfahrungen und fachlichem Hintergrund bei der Konzeption mitgewirkt. Außerdem hat Sie durch Ihre „EBT® Methode“, eine auf die persönlichen Fähigkeiten abgestimmte Ausbildung und Weiterbildung von Trainern, Berater und Coaches entwickelt.

Mitarbeitern im Management ist diese Ausbildung mit der EBT® Methode ebenfalls sehr dienlich, da die Ausbildungselemente auf Aufgaben von Führungskräften ausgelegt sind.

Ausbildung zum Trainer der Köppel Akademie (EBESI e.V.) EBT (European Business Trainer ®) und Master EBT®:

Unsere Ausbildung beinhaltet die Zertifizierung über European Business Education and Science Institute e.V., Berufsverband der Verkaufsförderer und Trainer, als auch das Diplom des European Business Trainers.

Grundlage ist eine ganzheitliche Ausbildungsmethode (EBT®), begründet auf der Analyse der individuellen Fähig- und Fertigkeiten der Studenten, genannt EBT®. Die Berücksichtigung der Soft Skills und der persönlichen Potenziale erlauben eine fundamentale Basisausbildung zum Trainer, Berater, Coach, Mediator oder Manager. Die Potenzialentwicklung der Teilnehmer und Studenten wird durch 25 bis 36 Bausteine und Hospitation, als auch Praxistransfer, erreicht. Den Studenten steht auch ein Mentor und Tutor zur Verfügung. Sie bietet geeigneten Teilnehmern eine breite Grundlage zum Trainerberuf und dessen Spezialisierung. Sie lässt auch besondere Tendenzen und Neigungen erkennen, in denen die Teilnehmer der Akademie Sicherheit und Perspektiven erkennen und entwickeln.

Voraussetzung zur Teilnahme an der Eliteausbildung der Köppel Akademie ist das Bestehen eines AssessmentCenters. Ziel dieses AC ist es die richtige Berufswahl zu treffen, um eine Fehlentscheidung bezüglich einer beruflichen Zukunftsausrichtung zu vermeiden.

Die EBT® Methode basiert auf der Zuordnung verschiedenster Charaktertraits und Soft Skills zum jeweiligen Beruf des Trainers, Beraters, Coach, Mediators und Managers. In Abstimmung mit den Fähigkeiten der Absolventen auf das Berufsbild kann eine Potentialentwicklung der Teilnehmer erreicht werden und dies mit spezifischem Erfolg!

Jahrelange Forschungsarbeiten und Praxistransfer von Professor Mensch (USA/Österreich) und Frau Köppel sind Grundlage der Methode EBT®. Prüfungsabnahme erfolgt durch EBESI e.V..

Weiterbildung:
Nach erfolgreichem Abschluss der Basisausbildung und mit entsprechender nachweislicher Umsetzung in der Praxis, kann eine Spezialisierung der Absolventen erfolgen. Diese Weiterbildungsmaßnahme wird abgeschlossen mit der Berufsbezeichnung Master EBT® in den Schwerpunkten

  • Beratung
  • Coaching
  • Management
  • Mediation
  • Train the Trainer
  • Vertrieb und Verkauf
  • virtueller Trainingsraum
  • Live Learning
  • Persönlichkeitstraining- / Entwicklung und
  • Unternehmenstheater

Weitere Schwerpunkte.

  • Lehrtrainer
  • Ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Bildungsmanager

Um die Ausbildung zum Master EBT® durchlaufen zu können, ist eine 5 jährige, erfolgreiche Praxiserfahrung als Trainer erforderlich und nachzuweisen.
Die Begleitung der Master Ausbildung erfolgt in Kleingruppen und Einzelcoaching praxisorientiert und wird mit Hospitation untermauert.
Je nach Schwerpunkt beläuft sich die Dauer der Weiterbildung zwischen 2 und 6 Semestern. Jeder Teilnehmer erhält einen persönlichen Entwicklungsplan. Zum Abschluss der Ausbildung erfolgt eine Prüfung mit einem sogenannten Meisterstück.
Nach bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Diplom, Master European Business Trainer®, mit dem jeweils geprüften Schwerpunkt.

Voraussetzung und Ablauf zur Einschreibung in die Akademie:

  • 5 Jahre nachgewiesene Berufserfahrung
  • Vorangehendes Beratungsgespräch der Cheftrainer und Frau Köppel. (geg. AC)
  • Die Teilnehmer entscheiden sich für einen Fachbereich

Spezialisierung:
auf eine Fachrichtung des Master EBT.
Seminare, Workshops und Praxis-Unterweisungen in der gewählten Fachrichtung für die Spezialisierung.

Coaching: nach der Supervision Master EBT®
Persönliche Entwicklung des Trainees zum Master.
Feilen an den Eigenschaften und Fähigkeiten im Einzelcoaching durch erfahrene Coaches und Councellors

Praxis: Master in Ausbildung in Supervision Master EBT®
Praxiseinsatz des Master-Trainees in seinen Seminaren und Trainings mit exakter Analyse und Supervision durch die Master-Ausbilder

Seminar:

  • Wissensvermittlung Master EBT®
  • Ausbildungsmodule und Workshops
  • Theorie und praktische Übungen werden von Master-Ausbildern in kleinen Gruppen vermittelt
  • Themen siehe Lehrplan

Anmeldungsformulare:

Hier gehts zu den Anmeldungsformularen

Menschen stehen vor vielfältigen Anforderungen. Sie haben in unterschiedlichen Situationen die richtige Entscheidung im Umgang mit Menschen zu treffen. Damit tragen sie zum Lebenserfolg der Ihnen anvertrauten MitarbeiterInnen, Partner, Kinder, SchülerInnen, Klienten und Patienten bei.

Das Passende im richtigen Augenblick zu tun, trägt nachhaltig zu einem guten Beziehungs- und Arbeitsklima bei. Um so wichtiger sind Menschen, die ihre persönlichen Eigenschaften und Fähigkeiten zielorientiert und ergebnisorientiert einsetzen. Effektives Selbstmanagement und Ausbau der eigenen Stärken bedeuten mehr innere Zufriedenheit, Stabilität und Selbstbewusstsein. Gute Eltern, Führungskräfte, Lehrer, Erzieher und Pädagogen sind in erster Linie exzellente Kommunikations- und Beziehungsmanager. Managen impliziert Kommunikation zur Lösung von Sachproblemen, zur Gestaltung der Zusammenarbeit, zum positiven Umgang mit Kritik, zur Lösung von Konflikten und Entscheidungsfindung.

Die notwendigen sozialen Kompetenzen haben wir jedoch selten in unseren fachspezifischen Ausbildungen erworben. Menschen sind unterschiedlichsten Situationen und Anforderungen ausgesetzt, die nicht zuletzt abhängig von organisatorischen Hindernissen sind. Die Diskrepanz zwischen Ist- und Sollsituationen begründet vielerlei Konflikte. Hinzu kommt die Vorbildfunktion in der täglichen Arbeit, bei der emotionale Intelligenz und das Schaffen von Vertrauen Grundlagen erfolgreicher Berufsausübung und Beziehungen darstellen.

Wir werden Sie dabei tatkräftig praxisorientiert unterstützen, um die vielfältigen Anforderungen des täglichen Lebens, ob im privaten oder beruflichen Umfeld, mit Erfolg zu bewältigen.
Zu unserem Team gehören Spezialisten und Profis. In diesem Jahr dürfen Sie gespannt sein, was alles verbandsbezogen auf Sie wartet. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchlesen der unterschiedlichsten Themen und freuen uns, offen und voller Energie Ihre Problemfelder mit Ihnen gemeinsam anzugehen.

Wir freuen uns auf Sie.


Besonderheiten  und Individualität der Seminargestaltung
:

Auf Grund der unterschiedlichen Zielgruppen und ihrer individuellen Ausrichtung bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen.  Die Einzelheiten erarbeiten wir mit ihnen gemeinsam in einem persönlichen Gespräch. Besuchen Sie uns hierfür gerne in unserem Schulungszentrum.

Schulungszentrum Nymphenburg – Am Schloßpark

Rosa-Bavarese-Str. 3, 80639 München

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
S-Bahn – Ausstieg Haltestelle „Laim“

Ansatz

Wir gehen mit unseren Trainings und Seminaren auf Ihre individuellen Probleme ein und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen Lösungen.

Ausbildung

Wir zeigen Ihnen Techniken und Mechanismen auf, die Ihre tägliche Arbeit erleichtern. Mit den auf Ihre Anforderungen abgestimmten Inhalten bieten wir Ihnen ein Weiterbildungsangebot zur Erweiterung Ihrer eigenen Fähigkeiten und Stärken. leo.

Ziel

Es ermöglicht Ihnen, den ständig wachsenden Herausforderungen des Alltags gerecht zu werden. Dabei tragen Sie den Wandel der Zeit mit und bewältigen diesen um so leichter. Wir wollen Sie die Begeisterung für Ihren Beruf erleben lassen.

Back To Top